Ende Januar nach Lanzarote

Nachdem nun alles überstanden war, auch die Haare sind wieder die eigenen, erholten wir uns erst mal für eine Woche auf Lanzarote im Hotel Iberostar Papagayo.

 

http://www.iberostar.com/DE/hotels-Lanzarote/Iberostar-Papagayo_3_30.html

 

Anfangs ließ das Wetter zu wünschen übrig, aber nach 2 Tagen war es nur noch schön.

Anfang März für eine Woche nach Berlin

Anfang März hatten wir eine Woche Zeit, etwas zu unternehmen.

 

Da wir noch eine Einladung der Nichte offen hatten, bei der wir auch übernachten konnten, machten wir uns mal mit der Bahn auf den Weg. Ich wollte schon immer mal gerne mit dem ICE fahren. Es war wunderschön.

 

Nach der Ankunft bestaunten wir erst den imposanten Bahnhof. später kamen einige andere Sehenswürdigkeiten dazu. Die Frauenkirche, die ich 1965 schon einmal besichtigen konnte, gehörte auch dazu.

Anfang Mai wieder nach Kroatien

Am 04. Mai war unser 1. Jahresurlaub angesagt.

 

Wie immer hatten wir den ganzen Winter gehummelt und uns wieder Kroatien ausgesucht. Was sonst?

 

Wir fuhren, da dort noch schlechteres Wetter vorhergesagt war, erst über Scheidegg, wo Bettina in Reha war. Dann verbrachten wir noch eine Nacht in Bled am See in Slowenien. Wunderschön, alles sehr sauber, und noch relativ günstig.

 

Dann war es nicht mehr weit bis Vrsar. Die Mittagstemperatur war schon über 24° gestiegen. Somit stand einem wunderschönen Urlaub nichts mehr im Wege.

 

Doch was war denn auf dem CP los? Wir waren fast allein dort. Durch die Umstrukturierung war allen Dauercampern gekündigt worden. Und viele waren so sauer, da auch die Restaurants bis auf 2, alle geschlossen waren, und hatten sich wohl was anderes überlegt. Uns machte das aber knapp die Hälfte, und gingen, wie auch heutzutage noch, ins kleine Städtchen mit den tollen Restaurants.

Anfang Juli mit dem Enkel nach Bensersiel & Neuharlingersiel

Im September wieder nach Kroatien

Leider keine Fotos gemacht......