Im Februar nach Kemer/Türkei

Für eine Woche zog es uns nach dem Winter wieder in die Türkei. Diesmal nach Kemer. Dort hat es uns aber, im Gegensatz zu Side, überhaupt nicht gefallen.

 

Das 5**** Hotel  ging so gerade. Aber der Strand? Na ja. Muss man durch.

 

Die Zimmer waren OK.

 

Im Hintergrund das gewaltige Atlas Gebirge.

Im Juni wieder nach Vrsar/Kroatien

In diesem Jahr kamen wir mit unserer Clique auf die Idee, mal einen Flug über unser Gebiet zu buchen.

 

Nach ausfühlichem Essen konnte es dann mit einer alten, klapperigen Maschine losgehen. Viel kommentieren brauch ich ja nicht. Die Bilder sprechen für sich.

 

Vor allen Dingen sieht Rovinj  ganz toll aus. Einige Fußnägel aber auch...

 

Zwischendurch wollten wir vom Franz den PKW (scherzeshalber) noch verkaufen, um unser Urlaubsbudget aufzubessern. Hat aber nicht geklappt.

 

Zum Schluss sind wir dann noch -mit großem Umweg- bei der  SchwieMu vorbeigefahren.

Für eine Woche an die Nordsee

Im August konnten wir von unserem kostbaren Urlaub eine Woche abzwacken.

 

Das Wetter war toll, und so stand dem Relaxen in Cuxhaven-Duhnen nichts im Wege.

 

Hooksiel im schönen Wangerland haben wir im Anschluss auch kurz besucht.

Im September wieder nach Kroatien.

Diesmal aber nach Rovinj

Heuer wollten wir mal ein anderes Städtchen ausprobieren.

 

Wir fuhren nach Rovinj. Ganz toller Campingplatz mit einem Stellplatz sehr nahe am Meer.